Termine


Verkaufsoffene Sonntage 2017

01. Oktober

05. November


 

...summertime....

 

LIKE Ice and sunshine

der Beachclub auf dem Wandsbeker Marktplatz

www.likeiceandsunshine.de

 

 bis zum 16. Juli

 


 

 

Wandsbeker Wiesn´ 2017

das bayrischste Oktoberfest im Norden

auf dem Wandsbeker Marktplatz


www.oktoberfest-hamburg.de

vom 15. September bis zum 02. Oktober


 
   

_______________________________________________________________________________________________________

Ort und Anmeldung

Die Veranstaltungen finden im Gewächshaus des Botanischen Sondergartens Wandsbek in der Walddörferstraße 273 statt. Ausgenommen „Mein Freund der Baum“ und „Frühling im Garten“ – diese Führungen gehen durch das Freiland des Sondergartens. Die Angebote für Kinder dauern etwa eine Stunde, Eltern dürfen die Kinder bei den Angeboten begleiten.

Eine Anmeldung für die genannten Veranstaltungen ist unter Telefon 040 – 693 97 34 oder per Email sondergarten@wandsbek.hamburg.de mit der Anzahl der teilnehmenden Personen dringend erforderlich. Es wird um eine Spende von zwei Euro pro Person gebeten.

Bei Fragen steht der Leiter des Botanischen Sondergartens Helge Masch unter o.g. Telefonnummer gerne zur Verfügung.


Vernissage Maxime Guinard
Vernissage: Mittwoch 21.06.2017 – 19 Uhr – Eintritt frei

Ausstellung: Mittwoch 21.06.2017 – 18.07.2017 – Eintritt frei
Der vielseitige deutsch-französische Grafiker und Maler stellt zum ersten Mal im Kulturschloss aus. Lernen Sie ihn bei der Vernissage kennen!

Breitschuh singt BREL

Freitag 23.06.2017 – 20 Uhr – 12€ / 10€

Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh und Greg Baker am Piano.

Jugentheater Tarantella befragt Mattias Claudius
Samstag 24.06.2017 – 15.30 Uhr – Erwachsene 5€ / Kinder 3€

Das Jugendtheater Tarantella spielt diesmal Werke und Lyriken von Matthias Claudius.

Historischer Rundgang: Vom Gutshof zum Villenviertel

Sonntag 25.06.2017 – 15 Uhr (ca. 2 Std.), Eintritt frei (um Spende wird gebeten)

Auf Rädern zu Geschichte und Geschichten aus Marienthal

Startpunkt: Parkplatz hinter dem Bezirksamt (Straße: Am Alten Postamt)
Anmeldung: geschichtswerkstatt@kulturschloss-wandsbek.de

„Das mit den Männern und mit den Frauen...“ - Liebe und andere Missverständnisse
Freitag 30.06.2017 – 19 Uhr – 12€ / 7€

Ein Potpourri der schönsten Liebeslieder aus Chanson, Filmmusik, Oper und Operette. Freuen Sie sich auf hinreißende Stücke rund um das Kennenlernen, den Rausch der Verliebtheit, verschiedenen Missverständnissen und natürlich einem Happy End!

Unser Café öffnet 45 Minuten vor Beginn jeder Veranstaltung!

 

Weitere Infos finden Sie bitte unter www.kulturschloss-wandsbek.de


 

Hamburger Kammerkunstverein

Lunchkonzerte in der Handelskammer Hamburg

Kammermusik für die Mittagspause.

Einmal im Monat – donnerstags um 12.30 Uhr – laden der Hamburger Kammerkunstverein und die Handelskammer Hamburg zum Lunchkonzert. Deutschlands älteste Lunchkonzertreihe ist in den Börsenarkaden seit über 10 Jahren zu Hause. Angestellte, Touristen und Klassikliebhaber finden hier Ruhe im Alltags- und Geschäftsleben. Der Eintritt ist frei.

Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus


Do, 6. Juli 2017, 12.30 – 13 h

366. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg

Wolfgang Amadeus Mozart, Musik für Klavier zu 4 Händen

Nicholas Ashton, Klavier

Franck-Thomas Link, Klavier

http://kammerkunst.de/992/


Do, 3. August 2017, 12.30 – 13 h

367. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg

Ludwig van Beethoven, Sonate für Violoncello und Klavier g-moll op. 5 Nr. 2

Johannes Krebs, Violoncello

Franck-Thomas Link, Klavier

http://kammerkunst.de/993/


Do, 12. Oktober 2017, 12.30 – 13 h

369. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg

Schöne Welt, wo bist Du? - Lieder von Schubert und Korngold

Ulrich Bildstein, Bariton

Franck-Thomas Link, Klavier

http://kammerkunst.de/1007/


Do, 21. Dezember 2017, 12.30 – 13 h

371. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg

Weihnachtslieder der Nationen

Jale Papila, Alt

Franck-Thomas Link, Klavier

http://kammerkunst.de/1010/


So, 10. September 2017, 11.30 – 12 h

368. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg - Sonntagsmatinee

Robert Schumann, Fantasiestücke Op. 73 u. a.

Franck-Thomas Link, Klavier

Ralf Stürzinger, Violoncello

http://kammerkunst.de/1006/


Do, 30. November 2017, 12.30 – 13 h

370. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg

Rebecca Clarke, „In Morpheus Armen“ für Viola und Klavier

Miriam Götting, Viola

Franck-Thomas Link, Klavier

http://kammerkunst.de/1008/



Mi, 21. Juni 2017, 18 h

 

»Freundschaft«

Feierabendkonzert im Oberhafen

Felix, der Glückliche, und Robert, der Zweifler – Mendelssohn und Schumann verband gegenseitige Bewunderung und helle Wachheit für die Strömungen ihrer Zeit.

Robert Schumann, 3 Romanzen op. 94

Felix Mendelssohn Bartholdy, Sonate für Violine und Klavier op. 4 f-moll

 

mit Juditha Haeberlin, Violine

und Franck-Thomas Link, Klavier

 

Über Felix Mendelssohn Bartholdy, den verehrten Kollegen und Freund, schrieb Robert Schumann: „Mendelssohn ist der Mozart des 19. Jahrhunderts, der hellste Musiker, der die Widersprüche der Zeit am klarsten durchschaut und zuerst versöhnt.“ Schumann, der Analytiker, der innerlich Zerrissene, bezog aus den Widersprüchen der Romantik enorme schöpferische Kraft, rieb sich schlussendlich aber an ihnen auf.

 

Karten:

Vorverkauf 9 Euro / Abendkasse 12 Euro

Abendkasse und kleiner Imbiss 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h


Hamburger Kammerkunstverein e. V.

Halle 424
Stockmeyerstr. 43
20457 Hamburg
+49 40 31796940
buero@kammerkunst.de
kammerkunst.de



  Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Logo.



    Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Logo.


 

w a n d s b e k 2

geht ab sofort für 2018 in die Planung.

 

Eine Kooperation zwischen
City Wandsbek e. V. + EINSTELLUNGSRAUM e. V.

unterstützt vom Bezirk Wandsbek