Verkaufsoffene Sonntage

Der nächste Termin für den verkaufsoffenen Sonntag 2016:

 

03. Juli

  

 


28. + 29. Mai 

Africa DAY Hamburg

seit 2012 feiern Afrikaner, Deutsche und Afro-Deutsche zusammen den „Africa Day" in Hamburg, in Freundschaft, Liebe und Solidarität.

Höhepunkte der diesjährigen Veranstaltung sind

  • Ein Business Forum mit Business Dinner im Grand Elysee Hotel am 26. Mai,
  • eine Vielzahl von kulturellen Darbietungen und kulinarischen Angeboten im Wandsbek Markt am 28. und 29. Mai
  • und dabei ein Eindruck von der afrikanischen Lebensfreude,
  • afrikanischer Musik, mitreißende Tanzvorführungen, spannende Debatten und Podiumsdiskussionen sowie prominenten Gästen aus Afrika.

Anlass der Feier ist die Gründung der Afrikanischen Union am 25. Mai 1963 von den Staats- und Regierungschefs von dreißig unabhängigen afrikanischen Ländern.

Der Bedeutung entsprechend wird der diesjährige „Africa Day“ am 26. Mai mit dem "Africa Day Business Forum 2016" beginnen, das die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Afrika und der Hansestadt Hamburg stärken soll.

mehr….


 

 

  

 


Für weitere Informationen klicken Sie bitte oben auf die Schrift.

 


Kammerkunst im Mai 2016

Mai    
So, 22.05. 11.30-12 Uhr 352. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz1, U Bahn Rathaus
Mi, 25.05. 18-19 Uhr Nordic Sounds Feierabendkonzert im Oberhafen, Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg
Juni    
Do, 09.06. 19 Uhr 17. Jahreshauptversammlung Oberhafen, Halle 424
So, 19.06. 17 Uhr WOLF! Stiftung Walter Kempowski, Haus Kreienhoop, 27404 Nartum
Mi, 29.06. 18-19 Uhr Virtuose Empfindung Feierabendkonzert im Oberhafen, Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg
Do, 30.06. 18-19 Uhr 353. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz1, U Bahn Rathaus

 


 

 

Termine im Kulturschloss Wandsbek

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Foto.

Mai    
Fr, 20.05. 20.00 Uhr Shakespeare to go Eintritt 12,- / erm. 10,- €
Fr, 27.05. 19.30 Uhr Mit Märchen Brücken bauen Eintritt 8,- / erm. 5,- €
Sa, 28.05. 15.00 Uhr Big Band "Who's That" Eintritt 5,- €
So, 29.05. 11.00 Uhr Vom Arbeits- zum Erholungsort. die Geschichte des Eichtalparks Eintritt frei
Juni    
Sa, 04.06. 16.00 Uhr Heimathafen Eintritt frei
Do, 09.06. 18.30 Uhr Stadtteilkonferenz Eintritt frei
Fr, 10.06. 20.00 Uhr Singt ojf Jiddisch Eintritt 10,- / erm. 7,- €
Fr, 17.06. 18.30 Uhr Zart bis kraftvoll Eintritt frei
Sa, 18.06. 20 Uhr Von Jazz bis Bacharach Eintritt 10,- / erm. 8,- €
Fr, 24.06. 20 Uhr Nehm' Sie bitte den Fahrstuhl - die Treppe is kaputt! Eintritt 8,- / erm. 5,- €

 


Botanischer Sondergarten Wandsbek

Mai    
Mi, 18.05. 14-15 Uhr Spannende Pflanzenwelt Anmeldung erforderlich
Mi, 18.05. 20-22 Uhr Den Fledermäusen auf der Spur Anmeldung erforderlich
Mo, 23.05. 18-20 Uhr Rhododendron und Azaleen Anmeldung erforderlich
Di, 31.05. 14-16 Uhr Honigbienen halten in der Großstadt Anmeldung erforderlich
Juni    
Di, 05.06. 11-13 Uhr Vögel und ihre Bäume Anmeldung erforderlich
Sa, 18.06. 20-22 Uhr Sagenhafte Pflanzenwelt Anmeldung erforderlich
So, 19.06. 16-18 Uhr Rundgang an der Wandse Anmeldung erforderlich
Mo, 20.06. 18-20 Uhr Wespen und Hornissen Anmeldung erforderlich
So, 26.06. 11-17 Uhr Tag der offenen Tür Anmeldung erforderlich
Di, 28.06. 18-20 Uhr Okulieren - Rosen und Obst Anmeldung erforderlich
Di, 28.06. 18.15-20.15 Uhr Giftpflanzen erkennen Anmeldung erforderlich

Botanischer Sondergarten

Was tun mit Gartenabfällen?

Informationen und Tipps zur richtigen und umweltschonenden Entsorgung

Im Herbst fällt im gesamten Hamburger Stadtgebiet viel Laub an. Die Beseitigung des Laubes auf öffentlichen Straßen, Plätzen oder Grünflächen liegt in der Zuständigkeit des öffentlichen Dienstes. Wenn Laub im heimischen Garten oder auf Gehwegen anfällt, sind die Anlieger und Grundbesitzer für die Beseitigung und Entsorgung verantwortlich.

Laub- oder auch Gartenabfälle, die auf Privatgrundstücken oder Gehwegen anfallen, dürfen allerdings nicht auf öffentlichen Flächen entsorgt werden. Eine unerlaubte Ablagerung von Abfällen im öffentlichen Raum bedeutet in jedem Fall einen Verstoß gegen Gesetze wie etwa das Naturschutzgesetz, das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, das Landeswaldgesetz oder die Verordnung zum Schutz der öffentlichen Grünanlagen sowie Landschaftsschutzverordnungen.

mehr...

 

 

 

SucheKontaktInternetagenturStadtplanImpressumDatenschutzhinweisSitemap