22. April – 01. Mai 

Wandsbeker Frühlingwiesn'

Die Bayernfans werden sich freuen: die Wandsbeker Wiesn’ bekommen eine kleine Schwester: die Frühlingswiesn’ – zum ersten Mal auf dem Wandsbeker Marktplatz mit „Tanz in den Mai!“

www.oktoberfest-hamburg.de

Am 30. April steigt im Festzelt auf dem Wandsbeker Marktplatz zur Frühlingswiesn die größte Tanz in den Mai-Party des Jahres und ein Krönchen wird auch noch vergeben: Wir suchen die erste Hamburger Maikönigin, die als schönste Frühlings-Botschafterin den Hamburger Frühling repräsentiert! 

Weitere Informationen findet ihr unter: www.frühlingswiesn-hamburg.de

 


   

geht ab sofort in die Planung.

Eine Kooperation zwischen
City Wandsbek e.V. + EINSTELLUNGSRAUM e.V. 

Ausstellung im Mai 2017

 


   

City Wandsbek e.V. freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Kunstkurs von
Antje Seidel, Matthias-Claudius-Gymnasium.
Hier zum Thema:


Stillebenprojekt

Die Bleistift- bzw. Buntstiftzeichungen sind während des Kunstunterrichts in zwei Kursen des 12. Jahrgangs entstanden. Die Schülerinnen und Schüler (kurz SuS) haben ihre Lieblingsgegenstände spannend arrangiert. Dabei wurde auf eine interessante Farb- und Formkomposition und die Darstellung von Plastizität (Räumlichkeit) der Gegenstände Wert gelegt. So entstand eine weitestgehend naturgetreue Darstellung von Dingen, die den SuS etwas bedeuten. 

Antje J. Seidel, StR
Matthias-Claudius-Gymnasium
Hamburg Wandsbek

zur Ausstellung...

 


   

Der Boulevard Wandsbek

Seit Herbst 2013 wird die Wandsbeker Marktstraße und ein Teil der Schlossstraße von einem privat beauftragtem Facilitymanagement zusätzlich gereinigt.  
Die zusätzliche Reinigung beginnt nach der Stadtreinigung, die früh morgens die Straßen abkehrt und den losen Müll aufsammelt. Dann fährt unser Mann auf einer Nassmaschine und reinigt den Bereich mit Wasser und Bürste. Er reinigt gründlich, von der Hauswand bis zur Straßenkante. Wo er mit der Maschine nicht hinkommt, z.B. an die letzten cm vor der Hauswand oder um Säulen herum, greift er zum Schrubber und reinigt manuell. Er reinigt Versorgungskästen, Bänke und entfernt Aufkleber an Masten. Im Winter bei Minustemperaturen entfernt er Kaugummis. Der reinigende Bereich geht vom Ring II, Ecke Wandsbeker Allee in Richtung Brauhausstraße über die Wandsbeker Königstraße. Auf der anderen Seite von der Hammer Straße (Neue Pflasterung)/ Wandsbeker Marktstraße bis Schlossstraße PSD Bank. Er arbeitet in Segmenten und ist jeden neunten Tag einmal durch und wieder vor Ihrem Haus.
Dieser Rhythmus lässt eine Grundreinigung zu, die zwar auch Lücken enthält aber absolut sichtbar ist.

mehr...  


 

 

Impressionen vom Neujahrsempfang 2016

Donnerstag, 07. Januar 2016

mit Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt
Behörde für Stadtentwicklung  und Wohnen
und dem Bezirksamtsleiter Wandsbek
Thomas Ritzenhoff

 Fotograf Timon Suhk

mehr...

 

 

Ein schöner Artikel im Wochenblatt

http://www.hamburger-wochenblatt.de/wandsbek/lokales/quartier-der-zukunft-d29184.html

 


 

 

Wandsbek für Flüchtlinge

Arbeitgeber gesucht!

City Wandsbek e.V. unterstützt W.I.R., die Initiative der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration zur Integration von Flüchtlingen durch Ausbildung, Studium und Arbeit. Die Einstellungsbedingungen für Flüchtlinge sind bereits einfacher und unbürokratischer geworden. Die Behörde arbeitet weiter daran. Trotz aller Hürden sind Arbeit und Beschäftigung Mittel zur Integration in die Gesellschaft, zur Identifikation mit der Gesellschaft und Gesundung der einzelnen Menschen. Sind Sie Unternehmer und haben eine freie Stelle zu besetzen? Die Vermittlung von Flüchtlingen, deren Qualifikation Ihrem Gesuch entspricht,  wollen wir unterstützen und anregen.Wir schalten uns ein und machen es so einfach wie möglich: bitte den Fragebogen ausfüllen oder eine kurze Nachricht an citymanager(at)city-wandsbek.de, gern mit Telefonnummer für einen Rückruf.Oder melden Sie sich direkt bei der Stelle  Hamburg.Unternehmensservice-WIR(at)arbeitsagentur.de, dort erreichen Sie die Fachleute, die Ihnen weiterhelfen. 

http://www.hamburg.de/fluechtlinge/4626458/work-and-integration-for-refugees/

Über W.I.R

Infoblatt

Fragebogen

 


 

 

Hamburger Stadtmarketingpreis

Foto Michael Zapf

Wandsbek ist das
„Quartier der Zukunft 2015"

Hier die offizielle Pressemitteilung der Handelskammer Hamburg! Die Wandsbeker freuen sich sehr, sehr, sehr über diese tolle Anerkennung. Da zeigt es sich wieder: die Arbeiten, die am meisten Spass machen, bringen den größten Erfolg

 

www.hk24.de/servicemarken/presse/pressemeldungen/PM-10-13-15-Stadtmarketingpreis/2774690

 


 

 

Geschäftshaus Wandsbeker Marktstraße 1: Auftakt für die Einkaufsmeile


© 2015 HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH

Der Hamburger Stadtteil Wandsbek wird von der Wandsbeker Marktstraße durchzogen. Sie ist Lebensader und Einkaufsmeile des nordöstlich der Stadtmitte gelegenen Stadtteils. Auf einem rund 6.000 m² großen Eckgrundstück an der Brauhausstraße errichtet die HBB einen neuen, attraktiven Auftakt für diese wichtige Straße. Nach einem Entwurf des Hamburger Architekturbüros Schild Architekten wird ein insgesamt sechsgeschossiges Geschäftshaus entstehen. Davon sind drei Geschosse für Einzelhandel auf rund 12.000 m² Mietfläche reserviert, während auf drei darüber liegenden Dachparkebenen insgesamt rund 310 Autostellplätze zur Verfügung stehen werden.

mehr...

http://www.hbb.de

 


 

 

 

 

 

 

22. April 2016

Hamburgs Parks verschönern - und sich fit halten

GreenGym-Angebot im Mühlenteichpark

Gemeinsam Hamburgs Parks verschönern – und sich dabei fit halten. Das Projekt des gemeinnützigen Trägers „heilende Stadt“ breitet sich in Hamburg weiter aus: Im Sommer 2016 können engagierte Bürgerinnen und Bürger in vier Hamburger Parks und Grünanlagen im Beisein von Aktiven der GreenGym-Gruppe gemeinsam gärtnern – verbunden mit einem entspannenden Bewegungsangebot.

GreenGym in Wandsbek
Die im Sommer 2015 gestartete GreenGym-Gruppe in Wandsbek bringt im Mühlenteichpark die Stadtnatur zum Blühen

vom 3. April bis 16. Oktober jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Treffpunkt: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 (Nähe S-Friedrichsberg), 22041 Hamburg

Alle Treffen sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

mehr...

 


   

Mütterberatung in Wandsbek

Ab sofort auch in arabischer und afrikanischer Sprache (Twi) möglich


Jeden Dienstag von 13.30 bis 14.30 Uhr findet eine Beratung von Schwangeren und Eltern von

Säuglingen und Kleinkindern durch eine Kinderkrankenschwester statt.

mehr...

__________________________________________________________________

SucheKontaktInternetagenturStadtplanImpressumDatenschutzhinweisSitemap